Ab 20.07.2016 bis 03.08.2016 sind wir nur Montags und Donnerstags von 16:00-19:00 Uhr und Dienstags und Freitags von 08:00-12:00 für Sie da. Sie können uns gern Anrufen oder online Termine buchen.

Sie sind hier: Wir über uns » Therapien » Unser kleines A-Z


Krankengymnastik

Ist ein planmäßiger Einsatz von passiven Maßnahmen, wie Dehnübungen, Einsatz von Hilfsmitteln oder Bewegungsübungen unter Anleitung eines Physiotherapeuten, mit dem Ziel Bewegungs,- und Funktionsstörungen des Körpers zu verbessern, zu vermeiden oder die Bewegung, bzw. Funktionen des Körpers zu erhalten.

Krankengymnastik nach PNF

(Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation = Bahnung von Bewegungsmustern)

propriorezeptiv: Die Propriorezeptoren, auch sensorische Rezeptoren für die Tiefensensibilität genannt, nehmen die Informationen über Haltung und Bewegung des Körpers auf und leiten diese u.a. zum Kleinhirn und zur Großhirnrinde weiter.

neuromuskulär: Das Gefüge von Nerven und Muskeln betreffend.

Fazilitätion: bedeutet, etwas "einfacher machen", "etwas erleichtern" z.B dem Pat. eine Bewegung erleichtern PNF ist ein Behandlungskonzept. Die Philosophie dieses Konzeptes besagt, dass grundsätzlich jeder Mensch, auch ein Patient mit Störungen und Einschränkungen, über latente motorische Möglichkeiten verfügt, die durch geeignete Fazilitation stimuliert und aktiviert werden können.

Krankengymnastik nach PNF hilft Menschen mit Störungen des Bewegungs-bzw Stützapparates, sich wieder sicher, selbständig und vor allem schmerzfrei zu bewegen. Eine Behandlung nach PNF findet Anwendung besonders bei  Bewegungsstörungen aufgrund von:

  • Multipler Sklerose
  • M. Parkinson
  • Gelenkoperationen z.B. am Knie,an der Hüfte
  • Sportunfällen
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Querschnittslähmung
  • Schlaganfall

Klassische Massage

Gibt den Menschen "neue" Kraft, Vitalität, sowie Entspannung. Durch verschiedene Grifftechniken ( streichen, kneten,...) nimmt sie Einfluss auf das Gewebe sowie die Muskultaur.Sie verbessert die Durchblutung, lockert verspannte Muskeln und Sie aktiviert den Stoffwechsel.

Wohlfühlmassage

Diese Art der Massage soll Sie verwöhnen. Durch sanft, entspannende Griffe im Bereich des Rückens, Schulter,- Nacken sowie der Arme, können Sie Ihre Seele "baumeln " lassen und Ihre innere Balance wieder finden.

Manuelle Therapie

Hier wird durch spezielle "manuelle Grifftechniken", basierend auf ein Befund, Einfluss auf Bewegungsstörungen im Bereich der Extremitätengelenke oder der Wirbelsäule genommen. Um eine Schmerzlinderung, verbesserte Mobilisation und / oder Stabilisation zu erreichen. 

Hochtontherapie

Sie leiden an Chronischen Beschwerden ?
dann ist das HiTop-Gerät (Hochtontherapie nach Dr.med May ) möglicherweise genau das richtige. Sie ist eine Weiterentwicklung der klassischen Elektro-oder Reizstromtherapie.

Die Hochtontherapie kann Beschwerden lindern bei :

  • Kniearthrose
  • Gelenkerkrankungen
  • Schulterschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Polyneuropathien
  • Kopfschmerzen
  • offenen Wunden
  • Überlastung
  • chronischen Erkrankungen

Die Hochtontherapie sollte nicht bei Trägern von Herzschrittmachern und Schwangerschaft eingesetz werden.

Hot Stone Massage

Die Hot Stone wurde schon damals vor 2000 v. Chr. im Bereich des körperlichen, geistigen sowie seelischen Heilens eingesetzt. Und heutzutage ist diese uralte Heilmethode wieder aktuell, da man erkannt hat, dass nur eine ganzheitliche Heilweise den Menschen langfristig gesund erhalten kann. Lassen Sie sich durch die Verbindung von wohltuender Wärme,  Massage und Energiearbeit verwöhnen.

Arten der Hot - Stone - Massage:

Hot Stone Massage 

 (Behandlungszeit: 80- 90 min. ; Nachruhezeit ca. 10 min)

Ist eine Ganzkörpermassage bei der Körper, Geist und Seele durch Massage, Wärme und Energiearbeit in Einklang gebracht werden.

Hot Temperature Behandlung

( Behandlungszeit: 40- 45 min. ; Nachruhezeit ca. 10 min)

Diese Behandlung bieten wir Ihnen in 2 Variationen :

1.) Erlebnisbehandlung " Fire and Ice" : hier wird die Körperrückseite ( Beine, Rücken und Oberarme) mit kalten und warmen Steinen behandelt.

Oder

2.) Entspannungmassage " Deep Relaxtion": Behandlung der Körperrückseite (Beine, Rücken und Oberarme), mit viel Wärme.

Stone Therapie

( Behandlungszeit: 25- 30min. ; Nachruhezeit ca. 5 min.)

Ist eine Massage für den Rücken,  bei der vorallem Verspannungen mit Hilfe der Steine sowie der wohltuenden Wärme behandelt wird.